MENU

Benötigte Unterlagen und Vorgehensweise für ein J-1 Visum

Jeder Praktikant ist selbst für seine legale Aufenthaltsgenehmigung verantwortlich. Wenn Sie von uns die Zusage erhalten und uns den Termin bestätigt haben, benötigen Sie ein "J-1-Visum", welches für Studenten bzw. Praktikanten von den amerikanischen Behörden verlangt wird. Für die Beantragung des Visums planen Sie bitte mindestens 3 bis 4 Monate ein.

Antrag bei Cultural Vistas

Für die erfolgreiche Ausstellung eines J-1 Visums, ist ein Antrag des Praktikanten/der Praktikantin und des Arbeitsgebers bei Cultural Vistas, einem Visumsvermittler, vonnöten. Zunächst füllen Sie hierfür das Online Formular von Cultural Vistas aus, welches Sie unter folgendem Link finden, um ein Profil bei Cultural Vistas zu erstellen: https://carl.culturalvistas.org/CARL/pt/request/?prgm_code=USA

Nach wenigen Tagen wird Ihnen von Cultural Vistas ein Zugang zu einem Online Portal per E-Mail zugesendet, über welches Sie Ihren Antrag einreichen können. Für Ihren Antrag benötigen Sie u.a. folgende Unterlagen: Ein Passfoto, einen aktuellen Lebenslauf nach amerikanischen Standards, eine Immatrikulationsbestätigung, eine englischsprachige Leistungsübersicht Ihrer Universität, einen Nachweis über Ihre Sprachkenntnisse (beispielsweise TOEFL, TOEC, Uni-Zertifikat, etc.) und eine Kopie des gültigen Reisepasses. Stellen Sie dabei sicher, dass Ihr Reisepass auch noch während Ihres geplanten Aufenthalts gültig ist.

Nach erfolgreichem Antrag benötigt Cultural Vistas ca. 4-6 Wochen Bearbeitungszeit. Bitte achten Sie in dieser Zeit auf mögliche Rückfragen oder Anfragen für weitere Unterlagen, die womöglich in Ihrem speziellen Fall benötigt werden.

Vorausgesetzt eine Zusage von Cultural Vistas erfolgt, schließt dies, nach Bezahlung der anfallenden Gebühren, auch eine Kranken-, Unfall-, Haftpflichtversicherung für den Zeitraum Ihres Praktikums mit ein. Falls Sie die Ihnen zustehende „Grace period“ von 30 Tagen vor Beginn und/oder nach Ende Ihres Praktikums zum Reisen innerhalb der USA nutzen wollen, können Sie den Versicherungsschutz für den Monat vor Ihrem Praktikum und/oder für die 30 Tage nach Ende Ihres Praktikums erweitern.

Antrag für J-1 Visum

Wenn Sie das DS-2019 Formular und das Formular DS-7002 von Cultural Vistas erhalten haben, können Sie sich nun direkt bei dem US-Konsulat für ein J-1-Visum bewerben. Dies geschieht über das DS-160 Formular, welches Sie online auf der Internetseite der US Embassy ausfüllen müssen. Um das DS-160 Formular jedoch an die Botschaft übersenden zu können, benötigen Sie in jedem Fall eine SEVIS-Nummer, die Ihnen mit dem DS-2019 Formular zugeschickt wird. Sie erhalten von Cultural Vistas ebenfalls eine Zahlungsbestätigung der SEVIS Fee, welches Sie später bei dem Konsulatstermin vorzeigen müssen.

Wenn Sie das DS-160 Formular vollständig abgeschickt und ausgefüllt haben, erhalten Sie eine Confirmation Page, die Sie ebenfalls mit zu Ihrem Konsulatstermin nehmen müssen.

Das DS-160 Formular sowie weitere Vorgehensweisen finden Sie unter folgendem Link: https://travel.state.gov/content/visas/en.html

Konsulatstermin

Sie müssen nun einen Termin bei Ihrem US-Konsulat (Berlin, Frankfurt oder München), welches Sie im DS-160 Formular angegeben haben, vereinbaren. Dies kann telefonisch oder online geschehen. Wir empfehlen jedoch die Online-Variante zu wählen. Es kann passieren, dass Sie in Ihrem gewünschten Konsulat bis zu 30 Tage auf einen Termin warten müssen. Dies ist vor allem in den Sommermonaten der Fall. Sie sollten daher unbedingt an die rechtzeitige Beantragung des Visums denken. Notfalls können Sie jedoch auch (trotz bereits gesendetem DS-160 Formular) in ein anderes Konsulat ausweichen, in dem die Wartezeit etwas kürzer ist. Sie können die Wartezeiten für die jeweiligen Konsulate auf der Internetseite der US-Embassy überprüfen, beachten Sie aber bitte, dass sich diese Zeiten täglich ändern können: https://travel.state.gov/content/visas/en.html

Kosten (Stand: August 2015)

Die Programmgebühren betragen

0-3 Monate: $775.00
3-6 Monate: $975.00
6-12 Monate: $1275.00

Zusätzlich fällt eine Gebühr für das SEVIS I-901 von $180.00 an. Das US-amerikanische Konsulat erhebt eine Gebühr von ca. 160,- € für die Visumsausstellung.

Eine 30-Tage Erweiterung Ihres Versicherungsschutzes kostet $68.00 pro Monat.

  • Nach der Einreise in die USA steht das CIEE Team in Boston Ihnen und auch Ihrem Arbeitgeber mit Rat und Tat zur Seite, z.B. bei Fragen zur Meldepflicht oder Sozialversicherung. Über eine 24 Stunden-Notfallnummer sind unsere KollegInnen in den USA bei Notfällen rund um die Uhr für Sie da.

  • U.S. Citizenship und Immigration Services

    Hilfreiche Informationen und Formulare um evtl. ein Visum zu verlängern.

  • U.S. Dept. of Customs and Borders Protection

    Hinweise zur Ein- und Ausfuhr von Gütern und Einreisebeschränkungen

  • Hilfreiche Hinweise zur Einreise in die USA und Antworten auf gängige Fragen bez. eines Visums.